Events
Spezialausgabe NCN Deutzen 2020 setzte Zeichen Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Mittwoch, den 16. September 2020 um 00:00 Uhr

Ein kleines Stück Normalität bei der Nocturnal Culture Night (NCN) für die
Musik- und Konzertbranche und die Konzertfans

NCN

Es war ein Fest! Zur zweitägigen Spezialausgabe NCN 2020 kamen etwa 780 Besucher nach Deutzen. Zusammen mit Bands, Security und NCN-Team war das Festival auf 999 Personen pro Tag begrenzt. Das familiäre Festival der schwarzen Szene zum Sommerausklang gehört zu den angesagten in den neuen Bundesländern. Unweit von Leipzig gelegen, lädt es alljährlich in das einmalige Ambiente des Kulturparks Deutzen ein. Doch diesmal war alles etwas anders. Die Situation bestimmte ein Hygieneschutzkonzept, dass es möglich machte, trotz Auflagen eine kleine Ausgabe des NCN durchführen zu können. Einbahnwege durchzogen das Gelände zwischen den beiden Bühnen. An einigen Orten galt Maskenpflicht und die Besucher nahmen abstandsgerecht auf Stühlen Platz. Alles war gut durchdacht und leicht einzuhalten. Somit war es fast wie immer. Es herrschte eine angenehme und freundliche Atmosphäre. Leider musste der Zugang zur Kulturbühne aufgrund der geringen Platzanzahl reglementiert werden. Zur gleichen Zeit gab es jedoch genügend Plätze an der anderen Bühne. Die Shows fanden parallel statt, so dass man sich für eine Band entscheiden musste. Das viel zeitweise schon etwas schwer, weil das Angebot sehr hochkarätig war. Insgesamt 20 Bands hatte das NCN-Team an den beiden Tagen nach Deutzen geholt.

Weiterlesen...
 
NCN Spezialausgabe 2020 ausverkauft - NCN 15 auf 2021 verschoben Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Dienstag, den 28. Juli 2020 um 00:00 Uhr

Bestätigtes Lineup:

Peter Heppner - Headliner am Samstag, den 5.9.2020
Goethes Erben - Kammerkonzert
Suicide Commando
Orange Sector
Saigon Blue Rain
Kälte
Lizard Pool
Amnistia
Fïx8:Sëd8
Ad:Key
Empathy Test

Ost+Front
Painbastard (aktuell aus gesundheitlichen Gründen abgesagt)
KIEW

Adam is a Girl
In Strict Confidence
Mila Mar
Palast

ROME
HEKATE

TRAUM'ER LEBEN
(Darkfolk aus Hannover)
Interview im Rahmen der Sendung "Die Welt der dunklen Musik" siehe unten

Dieses Jahr ist alles anders. Viele haben sich auf einen vollgepackten Konzertsommer gefreut. Doch die Covid-19 Pandemie hat alles zunichte gemacht. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen, die ein Aufflammen der Infektionen eindämmen sollen, wird es nun endlich Zeit sich aus der kulturellen Abstinenz, die nun bereits mehrere Monate unverdrossen anhält, zu befreien. Großveranstaltungen hin und her, darunter hat das NCN mit den 2500 Besuchern wohl nie so richtig gezählt, bleiben noch bis Ende Oktober verboten. Hoffnung gibt es dennoch für die NCN-Crowd. Musik und Gemeinschaftsgefühl lässt sich an zwei Tagen (4. und 5. September 2020 im Kulturpark Deutzen erleben. Eine Spezialausgabe mit Hygienekonzept ist die Lösung.

Weiterlesen...
 
Corona-Zeit … Zeit der Online-Festivals, auch in der schwarzen Szene Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Dienstag, den 12. Mai 2020 um 11:16 Uhr

WGT 2019 Ade WGT, ade Mera Luna, ade Amphii! Letztendlich gibt es keinerlei Live Events mit über 1000 Besuchern und auch keine Livekonzerte ohne Mindestabstand. Die Einschränkungen der Pandemie schlagen auch gewaltig in der schwarzen Musikszene zu Buche. Noch weiß keiner, wann die Clubs mit Livemusik wieder ihre Türen öffnen dürfen. Konzerte mit Mundschutz und mit eineinhalb Meter Anstand zwischen den Besuchern mag sich wohl keiner als Alternative ausmalen. Zwar ersetzt die Musik via Internet keineswegs ein richtiges Konzerterlebnis, zudem man allein oder mit sehr wenigen Personen das erleben kann. Es fehlt ganz einfach die Verbundenheit der Gemeinschaft. Doch wie können die Kontakte zwischen den Musiker und ihren Fans in so einer Zeit aufrechterhalten bleiben? Digitale Konzerten und Festivals scheinen hier ein Alternative.

Weiterlesen...
 
Konzerte im From Hell in Erfurt Bindersleben 2019 - Interview mit Frank Klein Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Mittwoch, den 16. Oktober 2019 um 00:00 Uhr

WGT TitelbildAm 11. Oktober kochte wieder einmal das From Hell, der angesagte Club in Erfurt Bindersleben. Seit geraumer Zeit treffen sich hier die Musikgrößen und Sternchen der vielfältigen Subkulturen. An besagten Freitag kamen die Fans der dunklen Musik, die Anhänger der Gothic Szene und Freunde der Neuen Deutschen Härte auf ihre Kosten. Die Berliner Kultband Ost+Front war angekündigt und hielten, wie immer, ihr Versprechen, brachten "Adrenalin" pur.



Weiterlesen...
 
NCN 2019 - Genreübergreifendes Musikspektrum der dunklen Musik Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Dienstag, den 17. September 2019 um 00:00 Uhr

Die 14. Nocturnal Culture Night (NCN) lockte tausende Besucher erneut zu einem entspannten spätsommerlichen Musikfestival nach Deutzen bei Leipzig.

NCNFür viele Besucher waren die ernsten und persönlichen Worte von Holger Troisch auf der ersten Seite des Programmheftes zum 14. NCN in Deutzen wohl ein kleiner Schock. "Wir können nur so stark sein, wie ihr zu uns haltet", heißt es da. "Was wird aus dem NCN?" hörte man bisweilen in den Gesprächen. Das Signal der Besucher an Holger war unmissverständlich. Das NCN ist und bleibt eines der schönsten Festivals in Deutschland. Gerade die Vielfalt an Musikrichtungen, die Mischung von einigen Headlinern mit vorwiegend unbekannteren Bands der Szene und wahren Leckerbissen, insbesondere des Synth Pop der 1980-er Jahre hat das NCN seit Jahren zu einem etwas anderen Festival werden lassen. Das soll auch so bleiben, so versprach der NCN-Teamchef nach dem letzten Ton von Covenant, die den krönenden Abschluss des letzten Tages des Festivals bildeten. Erste Bands, wie Midge Ure mit dem Ultravox-Album Vienna oder Vissage mit den größten Hits machen heute schon Lust auf die 15. Aufgabe. Kommerz und ein Line-Up analog des Mera Luna soll und wird es mit Holger nicht geben. Die Besonderheit und seinen eigenen Stil möchte sich der Veranstalter bewahren, auch wenn er damit allein stehen sollte. Er betonte, dass hinter ihm ein ganz fantastisches Team stehe, auf das er auch weiterhin bauen möchte. Sicher ist auf jeden Fall eins: Das 15. NCN in einem Jahr, am ersten Septemberwochenende vom 3. bis 6. September, wird es geben!

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 15